abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Akku Verbrauch

Visitor
1 von 5
Seit ein paar Wochen entlädt sich mein Handy sehr schnell bei Wlan und nur zu Hause. Ich dachte es liegt am Akku und habe ein neues gekauft. Problem ist geblieben. Ich bin kein Genie mit "technischen Sachen". Kann mir jemand in "einfach" erklären was man tun kann?
HILFREICHSTE ANTWORTEN

Akzeptierte Lösungen
Contributor
4 von 5

Hallo @Scherzum ,

bei vielen Geräten exisitert das Problem, dass der Akku sich relativ schnell entlädt.

 

Ich nutze Android und gehe dabei immer wie folgt vor:

  • Apps löschen, welche nicht genutzt werden - allenfalls die Hindergrundaktualisierungseinstellungen beachten!
  • Sind Apps wie Facebook, Instagram oder Google Filme installiert, welche du nicht magst, kannst du diese über ADB löschen - hole dir aber dabei bestens nochmals einen Rat eines Swisscom-Mitarbeiters im Shop, da es manchmal zu Problemen mit den Telefonen kommen kann, wenn bestimmte Apps gelöscht werden.

Grüsse,

Domi

Highlighted
Super User
5 von 5

Mit WLAN fangen viele Apps an "nach Hause" zu senden.

MyCloud oder Google Fotos fangen mit dem Sync an. Samsung z.B. macht ein Backup... etc.

Das kann also durchaus an einer App leigen. Auch an einer Malware, Miner oder Virus.

Meine Adndroid-Geräte haben einen Menupunkt, in der der Akkuverbrauch der einzelnen Apps angezeigt wird und auch wieviel Daten jede App benutzt.

Da solltest du mal reinschaune.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
4 Kommentare
Expert
2 von 5
Versuche die neue Beta-Firmware zu installieren, bzw. jetzt neue aktuelle Firmware (08.08.26), diese adressiert genau dieses Problem: https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/internet/firmware-aktualisierungen-fuer-ihre-internet-...
Contributor
3 von 5

Hallo Zusammen

 

Welches Handy benutzt du?  Ist die Software auf dem neusten Stand?Ist die Display helligkeit hoch? Überprüfe ob im Hintergrund noch Apps oder sonstiges läuft. Hast du Einstellungen wie Bluetooth, NFC, Standort am laufen? Dies kann meist zu einem sehr schnellen entladen führen.  Was ich dir noch empfehle ist wenn du mindestens einmal in der Woche dein Handy bis 0% brauchst so, dass das Gerät einen "Neustart" macht. 

 

Gruss Joel 

Contributor
4 von 5

Hallo @Scherzum ,

bei vielen Geräten exisitert das Problem, dass der Akku sich relativ schnell entlädt.

 

Ich nutze Android und gehe dabei immer wie folgt vor:

  • Apps löschen, welche nicht genutzt werden - allenfalls die Hindergrundaktualisierungseinstellungen beachten!
  • Sind Apps wie Facebook, Instagram oder Google Filme installiert, welche du nicht magst, kannst du diese über ADB löschen - hole dir aber dabei bestens nochmals einen Rat eines Swisscom-Mitarbeiters im Shop, da es manchmal zu Problemen mit den Telefonen kommen kann, wenn bestimmte Apps gelöscht werden.

Grüsse,

Domi

Highlighted
Super User
5 von 5

Mit WLAN fangen viele Apps an "nach Hause" zu senden.

MyCloud oder Google Fotos fangen mit dem Sync an. Samsung z.B. macht ein Backup... etc.

Das kann also durchaus an einer App leigen. Auch an einer Malware, Miner oder Virus.

Meine Adndroid-Geräte haben einen Menupunkt, in der der Akkuverbrauch der einzelnen Apps angezeigt wird und auch wieviel Daten jede App benutzt.

Da solltest du mal reinschaune.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.